Checkliste Förderungen: Diese 6 Punkte sollten Sie beachten!

1. Treffen Sie die richtige Wahl
Bevor Sie eine Investition tätigen prüfen Sie die Fördermöglichkeiten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) hat eigens dafür eine Förderdatenbank eingerichtet. Auf http://www.foerderdatenbank.de können Sie nach EU-, Bundes- und Landesförderungen suchen. „Checkliste Förderungen: Diese 6 Punkte sollten Sie beachten!“ weiterlesen

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht…

Auch Energieeffizienz-Profis sind nicht davor gefeit: Es gibt so viele Möglichkeiten, Einsparpotenziale, Wissensgebiete, neue Erkenntnisse, Fragen zu beantworten und Aufgaben zu bewältigen. So viele Bäume! Den Überblick zu bewahren, sprich den „Wald“ zu sehen, fällt nicht immer leicht. „Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht…“ weiterlesen

Gemeinsam geht’s besser: Werden Sie Netzwerker!

Unterstützung bei der Identifizierung und der Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen bieten sogenannte Energieeffizienznetzwerke, in denen sich 10 bis 15 ortsansässige Unternehmen zusammenschließen. In den Netzwerken erfolgt ein moderierter Erfahrungsaustausch und die Teilnehmer erhalten Informationen von Experten zu möglichen Energieeffizienzmaßnahmen. „Gemeinsam geht’s besser: Werden Sie Netzwerker!“ weiterlesen

Besser ins Ziel mit Energie-Kennzahlen

Bei der Festlegung der Energieziele für das Managementsystem ist wichtig, dass sie messbar sind. Am besten geht das, wenn Energiekennzahlen herangezogen werden. Um eine Vergleichbarkeit sicher zu stellen, sollten die Energiekennzahlen nicht absolut betrachtet werden. Mögliche Bezugsgrößen sind Gesamtkosten, Gesamtverbrauch, Grundfläche, Nutzfläche, Mitarbeiter, produzierte Einheiten etc.

Wir haben für Sie eine Auswahl möglicher Kennzahlen zusammengestellt: „Besser ins Ziel mit Energie-Kennzahlen“ weiterlesen

Veranstaltungstipp: „Kostenoptimierung im Energiemanagement“

Passend zum Thema „Energiemanagement“ legen wir Ihnen gleich zu Beginn der Woche eine Veranstaltung der GARP Business Akademie ans Herz. Anlässlich Ihres 10-jährigen Jubiläums lädt die Akademie zu einer Veranstaltungsreihe im GARP Bildungszentrum in Plochingen ein. Das Forum am 4. November 2014 befasst sich mit dem Thema „Kostenoptimierung im Energiemanagement“. Aufgezeigt werden an einem Nachmittag, welche Vorteile professionelles Energiemanagement mit sich bringt, welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und wie speziell im Bereich der Druckluft Einsparpotenziale genutzt werden können. Weitere Informationen zu der Veranstaltungen können Sie dem Einladungsflyer der GARP Business Akademie entnehmen. Oder Sie nehmen direkt Kontakt mit Frau … Veranstaltungstipp: „Kostenoptimierung im Energiemanagement“ weiterlesen

Wir bringen Licht ins Dunkel: Energiemanagement und Energiemanagementsysteme

Was versteht man unter Energiemanagement und was sind Energiemanagementsysteme? Licht ins Dunkel können folgende Definitionen bringen:

Energiemanagement umfasst die Summe aller Maßnahmen, die geplant und durchgeführt werden, um bei geforderter Leistung einen minimalen Energieeinsatz sicherzustellen. (Quelle: dena)

„Wir bringen Licht ins Dunkel: Energiemanagement und Energiemanagementsysteme“ weiterlesen

3. Woche: Energiemanagement

In der 3. Woche des Mader-Energie-Herbstes führen wir Sie durch den Dschungel der Energiemanagementsysteme. Wer schon einmal ein Energiemanagementsystem in einem Unternehmen eingeführt hat, weiß, wie viele verschiedene Faktoren beachtet werden müssen. In dieser Woche stellen wir Ihnen die verschiedenen Energiemanagementsysteme vor, versorgen Sie mit hilfreichen Checklisten zur 50001-Zertifizierung und sagen Ihnen, welche Fördermöglichkeiten und Vergünstigungen es im Bereich Energieeffizienz gibt. Energiemanagement Energie-Herbst 3. Woche: Energiemanagement weiterlesen