3 gute Gründe, warum Sie zukünftig Druckluft-Leckagen wie einen tropfenden Wasserhahn behandeln sollten

Die Mehrzahl der Leser wird einen tropfenden Wasserhahn nicht lange dulden. Schließlich kostet Wasser Geld! Zudem stünde es dem Umweltgedanken entgegen den Wasserhahn nicht zu reparieren.

Anders sieht es dagegen mit Leckagen im Druckluftsystem aus. Oft genug werden Sie nicht wahrgenommen oder einfach hingenommen. Wir haben 3 gute Gründe gesammelt, warum Druckluft-Leckagen zukünftig wie ein tropfender Wasserhahn behandelt werden sollten. Weiterlesen

Wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht…

Auch Energieeffizienz-Profis sind nicht davor gefeit: Es gibt so viele Möglichkeiten, Einsparpotenziale, Wissensgebiete, neue Erkenntnisse, Fragen zu beantworten und Aufgaben zu bewältigen. So viele Bäume! Den Überblick zu bewahren, sprich den „Wald“ zu sehen, fällt nicht immer leicht. Weiterlesen

Veranstaltungstipp: „Kostenoptimierung im Energiemanagement“

Passend zum Thema „Energiemanagement“ legen wir Ihnen gleich zu Beginn der Woche eine Veranstaltung der GARP Business Akademie ans Herz. Anlässlich Ihres 10-jährigen Jubiläums lädt die Akademie zu einer Veranstaltungsreihe im GARP Bildungszentrum in Plochingen ein. Das Forum am 4. November 2014 befasst sich mit dem Thema „Kostenoptimierung im Energiemanagement“. Aufgezeigt werden an einem Nachmittag, welche Vorteile professionelles Energiemanagement mit sich bringt, welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und wie speziell im Bereich der Druckluft Einsparpotenziale genutzt werden können.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungen können Sie dem Einladungsflyer der GARP Business Akademie entnehmen. Oder Sie nehmen direkt Kontakt mit Frau Monika Preiss auf: preiss@garp.de, Telefon: (07153) 8305-33

Achtung! Der Anmeldeschluss ist bereits am 24. Oktober 2014. Schnell sein lohnt sich also!

Gewinnspiel: 2. Frage

Hier die zweite Frage für das Gewinnspiel:

Womit sollte man Aufbereitungs-Filter ausstatten, um den Differenzdruck besser kontrollieren zu können?

Schicken Sie uns Ihre Antwort bis zum 31. Oktober an energie-herbst@mader.eu.

Wenn Sie alle 6 Fragen richtig beantworten, haben Sie die Möglichkeit ein iPad Air von Apple zu gewinnen.

Hier kommen Sie zu den Teilnahmebedingungen.