Neue Förderrichtlinien für mehr Energieeffizienz in der Wirtschaft.

Seit dem 1. Januar 2019 gilt ein neues und vereinfachtes Förderungsmodell – das Investitionsprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit„.

Das neue Förderprogramm basiert auf der Förderstrategie „Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien“, welche zusammen mit der Wirtschaft entwickelt wurde. Die Umsetzung erfolgt durch das BAFA und die KfW umgesetzt.

Warum wurde das System geändert?

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt bis 2050 die Energieversorgung und -nutzung umfassend zu transformieren und in diesem Zuge den Energieverbrauch um 50 % im Vergleich zu 2008 zu senken. Um diese Ziele zu erreichen und Unternehmen den Einstieg und weitere Investitionen in energieeffiziente Maßnahmen zu erleichtern, hat das Ministerium für Wirtschaft und Energie die bisherigen Förderprogramme in diesem Bereich überarbeitet und neu ausgerichtet.

Weiterlesen